Wegen Sturmböen konnten nur 2 von 4 Testspielen stattfinden - diese waren aber erfolgreich

Der heutige Montag begann mit einem traumhaften Sonnenaufgang und die Morgentrainings fanden bei tollen Bedingungen statt. Viele Spieler und Spielerinnen trainierten im T-Shirt und kurzer Hose. Dies sollte sich am Nachmittag gewaltig und für Alle überraschend ändern. Der Wind nahm kräftig Fahrt auf und gegen Abend wurde sogar eine Sturmwarnung herausgegeben.

Die Folge war, dass nur 2 der geplanten 4 Testspiele stattfinden konnten. Die FE-14 besiegte im ersten, unter schwierigsten Bedingungen stattfindenden Test, Cambrils mit 6:3 Toren. Anschliessend traf die U-15 ebenfalls auf Cambrils. In dieser Altersklasse zählt das spanische Team zu den besten in ganz Katalonien und misst sich unter anderem mit dem grossen CF Barcelona. Von Anfang an entwickelte sich ein hochintensives Duell. Beide Teams hatten Chancen auf den Sieg. Am Schluss blieb es bei einem torlosen Remis. Für den FCS ein gelungener Testtag, bei dem bereits erste Trainingsinhalte im Spiel sichtbar wurden.

Gute News auch aus Gran Canaria, wo unsere YLA Junioren ihr Trainingslager mit einem Testspielsieg abschlossen und morgen nach Hause zurückkehren.

Hier geht es zu den Bildern

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Solothurn vs. 

FC Langenthal

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren