STELLUNGNAHME ZUM ABGESAGTEN CUP 1/8-Final-Spiel gegen den SC Kriens

Der FC Solothurn wurde vom schweizerischen Fußballverband darauf aufmerksam gemacht, dass die Durchführung des 1/8-Final Spiels nur mit einer Sonderfreigabe des Kantons genehmigt werden kann.

Dem FC Solothurn wurde von den Covid-19 Verantwortlichen des Kanton Solothurns mitgeteilt, dass die Chancen auf eine Durchführung des 1/8-Final Spiels gering seien, da man den Leitlinien von Swiss Olympic folgen wolle. Daraufhin wurde intern entschieden, auf eine zusätzliche schriftliche Sonderbewilligung zu verzichten.

Der FC Solothurn bedauert diesen Vorgang sehr.

Vereinsleitung FC Solothurn

 * * *

Kontakt für Fragen:
Marc Kalousek, Co-Präsident (marc.kalousek@kalant.ch, +41 79 601 61 09)
Samuel Scheidegger, Co-Präsident (praesident@fcsolothurn.ch, +41 78 888 85 95)
Hans-Peter Zaugg, Sportchef (zauggbidu@bluewin.ch, +41 79 736 98 68)

Link zur Original-Medienmitteilung

Sponsoren