Riola Xhemaili wechselt zum SC Freiburg!

Unsere ehemalige Junioren-Spielerin Riola Xhemaili, bisher bei unserem Partnerverein FC Basel unter Vertrag und dort mit erst 18 Jahren Captain der dortigen Frauen-Mannschaft, wechselt zur neuen Saison in die deutsche Frauen-Bundesliga zum SC Freiburg.

Riola durchlief von 2013 - 2018 bis zur U15 alle Junioren-Teams des FC Solothurn, ehe sie in die Jugend des FC Basel wechselte. Mit erst 15 Jahren gab sie dort bereits im Jahr 2019 ihr Debüt im ersten Frauen-Team in der Super League, bei dem ihr auch gleich ein Tor gelang.

Nach inzwischen 52 Spielen und 27 Toren für den FCB lief sie auch bereits 5 Mal für die Schweizer Nationalmannschaft auf.

Nun wagt Riola den Schritt ins Ausland ins benachbarte Freiburg. Der FC Solothurn wünscht ihr für ihre nächsten Karriere-Schritte alles Gute.

Link zur Meldung des SC Freiburg

Link zur Meldung des FC Basel

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Solothurn vs. 

FC Langenthal

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren