Pressemitteilung - Neuer Trainer für die 1. Mannschaft FC Solothurn Frauen Nationalliga B

Nach 8 Jahren in verschiedenen Rollen und Aufgaben für die FC Solothurn Frauen (vorher Frauen SC Derendingen) verlässt Urs Bachmann, der auch einer der grossen Treiber der Integration der Frauenabteilung in den FC Solothurn war, den Verein und wird als Trainer die FC Luzern Frauen übernehmen. „Es ist an der Zeit, neue Ideen einzubringen!“ so umschreibt er selbst die Neuausrichtung für die kommende Saison für die NLB-Frauen des FC Solothurn. Neu wird ab Juli 2022 Julien Ceccon die sportliche Verantwortung für das NLB-Team übernehmen. Einiges wird natürlich ändern, das Wichtigste bleibt: die Leidenschaft und der Wille, jeden Tag besser zu werden. Den Posten der Sportchefin für die Bereiche Frauen 1. und 2. Mannschaft übernimmt ab sofort Maria Lo Giudice.

Julien Ceccon begann seine Trainerlaufbahn vor rund acht Jahren bei den A-Junioren in Herzogenbuchsee und wechselte zwei Jahre später in den Nachwuchs des FC Thun. Dort konnte er in der Rolle als Assistenztrainer den Schweizer Cupsieg mit der U16 feiern. Nach einem Jahr zog es ihn wieder zurück zu seinem Stammverein dem FC Herzogenbuchsee, wo er fünf Jahre als Cheftrainer die 1. Mannschaft betreute. Erste Erfahrungen im Frauenfussball tätigte Julien in der Saison 2020/2021, als er nebst seiner Haupttrainerfunktion noch Assistenztrainer der YB-Frauen AWSL war. In der vergangenen Saison engagierte sich Julien als Technik- und Assistenztrainer im Staff der YB-Frauen U19, mit denen er vor kurzem den Schweizermeistertitel feiern konnte. Nun beginnt für ihn als Cheftrainer der FC Solothurn Frauen ein neues Kapitel. Es ist das Gesamtprojekt in Solothurn, welches ihn überzeugt. „Ich freue mich riesig auf diese neue Aufgabe und bin voller Tatendrang, die gute Arbeit der letzten Jahre weiter fortzusetzen.“

Wir heissen Julien herzlich Willkommen in der FC Solothurn-Familie und wünschen ihm viel Erfolg.

Wir bedanken uns bei Urs Bachmann für sein Engagement in den vergangenen 8 Jahren für die FC Solothurn Frauen (bzw. SC Derendingen Frauen) und den Frauenfussball in unserer Region und wünschen ihm für seine neue Aufgabe in Luzern alles Gute und viel Erfolg.

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Solothurn vs. 

FC Langenthal

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren