FC Solothurn absolvierte die ersten Testspiele!

Der FC Solothurn bereitet sich auf die kommende Saison 2020/2021 vor und absolvierte an diesem Wochenende seine ersten beiden Testspiele.

Am Samstag trennte man sich vom FC Naters Oberwallis mit einem 2:2-Unentschieden. Dieses trotz hohen Temperaturen sehr temporeiche Spiel wurde von beiden Teams auf einem guten Erstliga-Niveau geführt. Die beiden FCS-Treffer erzielte Loic Chatton.

Am Sonntag gab Trainer Jürg Widmer vor allem den jüngeren Spielern die Chance sich zu zeigen. Gegen den FC Thun II zeigte auch dieses Team eine gute Leistung, musste sich jedoch knapp mit 0:1 geschlagen geben.

FC Solothurn - FC Naters Oberwallis 2:2 (1:1)
Tore: 17. (Penalty) 0:1, 44. Chatton 1:1, 57. Chatton (Penalty) 2:1, 67. 2:2.

Aufstellung FCS: Bähler; Kohler, Stuber, Selmanaj (37. Anderegg), Mzee; Veronica (46. Mast), Loosli, Arifi (72. Vernocchi), Hunziker (72. Gräf); Mathys; Chatton.

FC Solothurn - FC Thun II 0:1 (0:0)
Tor: 54. 0:1.

Aufstellung FCS: Zbinden (46. Wagner); S. Gerspacher, Koekenbier, Salas, P. Gerspacher; Feuz (36. Dakaj), Gräf (46. Anliker), Castiglione, Ilic (77. Doric); Bruni, Vernocchi.

Nächster Match

Vor-Quali CH-Cup 20/21:
Zug 94 vs.
FC Solothurn

Sponsoren