30.1.2022 - Max Fischer Cup, Allschwil: FC Allschwil - FC Solothurn 1:3

Im Rahmen des Max Fischer Cup 2022 in Allschwil besiegte der FC Solothurn den Gastgeber FC Allschwil mit 3:1. Zur Pause führte das Team von Trainer Thomas Binggeli durch ein Tor von Angel Zafirov mit 1:0. Kurz nach der Pause kamen die Gastgeber zum Ausgleich. Ein von Hannes Hunziker verwandelter Foul-Penalty sorgte für die erneute FCS-Führung. Den Treffer zum 3:1-Endstand besorgte Emmanuel Mast per Kopf.

FC Allschwil - FC Solothurn 1:3 (0:1)
FCS-Torschützen: Zafirov, Hunziker (Foul-Penalty), Mast

Aufstellung FCS 1. Halbzeit:
Wagner; Kohler, Koekenbier, Stuber, P. Gerspacher; Mathys, Huser, Loosli, Hunziker; Zafirov, Mast.

Aufstellung FCS 2. Halbzeit:
Bähler; Gräf, Kelvin, Anderegg, Mzee; Bruni, S. Gerspacher, Celik, Hunziker; Nushi, Mast.

Das nächste Testspiel bestreitet unsere erste Mannschaft am kommenden Samstag, den 5. Februar um 16 Uhr im Stade de la Maladiere in Neuchatel gegen Neuchatel Xamax U21 aus der 2. Liga Inter. Ob bei dem Spiel Zuschauer zugelassen sind, ist uns bisher noch nicht bekannt. Sobald wir hierzu Näheres wissen, informieren wir Sie hier auf unserer Homepage.

Aktuelles

Nächster Match Frauen NLB

FC Winterthur vs.

FC Solothurn Frauen

Sponsoren