29.7.2021 - Seelandcup 2021: FC Biel - FC Solothurn 4:0 (2:0)

Der FC Solothurn muss sich nach einer deutlichen 4:0-Niederlage gegen den FC Biel aus der Promotion League beim Seelandcup 2021 in Lyss mit dem 4. Platz begnügen.

Der Aufsteiger in die Promotion League zeigte dem FCS deutlich seine Grenzen auf. Nach einer starken Bieler 1. Halbzeit, in der die Widmer-Elf zeitweise noch gut mit hielt und auch einige eigene Chancen kreieren konnte, ging es mit einem 2:0 in die Pause.

Die 2. Halbzeit verlief für den FCS jedoch enttäuschend. Obwohl Biel nun den ein oder anderen Gang zurück steckte, kam man nur vereinzelt zu kleineren Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Selbst ein Hand-Penalty konnte den Ambassadoren heute nicht zu einem Treffer verhelfen. Stattdessen fing man sich in der Schlussphase noch zwei weitere Gegentreffer ein.

FC Biel - FC Solothurn 4:0 (2:0)
Tore: 26. Ghomrani 1:0, 37. Kasai 2:0, 78. Erard 3:0, 85. Stjepanovic 4:0.

Aufstellung FC Solothurn:
Wagner; S. Gerspacher, Stuber (46. Kaiser), Koekenbier, Mzee (71. Gräf); Kohler, Arifi (33. Loosli), Huser, Mathys (78. Celik); Mast, Chatton.

Weiter mit Testspielen geht es bereits am Samstag. Kurzfristig wird der FC Solothurn an einem Blitzturnier in Kirchberg (mit FC Münsingen und FC Kirchberg). Dabei wird man je 45 Minuten gegen den FC Kirchberg und den FC Münsingen spielen.

Spielplan Blitzturnier Kirchberg:
16:00 Uhr: FC Kirchberg - FC Solothurn
17:00 Uhr: FC Kirchberg - FC Münsingen
18:00 Uhr: FC Solothurn - FC Münsingen

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren