28.1.2020 - Testspiel: FC Münsingen - FC Solothurn 3:3 (2:1)

In einem weiteren Testspiel kam der FC Solothurn beim FC Münsingen aus der Promotion League zu einem 3:3-Unentschieden.

Dabei konnte das Team von Trainer Jürg Widmer mit dem höher klassierten Gegner gut mithalten, geriet jedoch trotzdem in Rückstand. Bereits kurz nach Beginn musste man einen Gegentreffer hinnehmen, ehe Emmanuel Mast für den 1:1-Ausgleich sorgte. Zur Pause lag man jedoch mit 2:1 hinten.

Obwohl die seit vielen Jahren von Kurt Feuz trainierten Gastgeber per Penalty kurz nach der Pause gar auf 3:1 erhöhen konnten, gelang es den Gästen noch den Rückstand zu egalisieren. Die Tore erzielten Massimo Veronica und Philippe Gerspacher.

Aufstellung FC Solothurn:
Kilchhofer (46. Bähler); Gräf (46. Spaqi), Stuber, Müller, Du Buisson (80. S. Gerspacher); Selmanaj (65. Carubia); Mast (65. P. Gerspacher), Hunziker (65. Castiglione), Mathys (65. Loosli), Scioscia (46. Veronica); Vernocchi (80. Bruni).

Tore: 5. 1:0, 13. Mast 1:1, 23. 2:1, 50. (P) 3:1, 76. Veronica 3:2, 87. P. Gerspacher 3:3.

Das nächste Testspiel findet am kommenden Samstag im Stadion FC Solothurn statt. Gegner ist dann NK Pajde aus der 2. Liga Interregional.

Nächster Match

FC Bassecourt vs.
FC Solothurn

Sponsoren