24.1.2020 - Testspiel: FC Breitenrain - FC Solothurn 3:2 (2:1)

Der FC Solothurn musste im Testspiel beim FC Breitenrain aus der Promotion League eine knappe 3:2-Niederlage einstecken. Das Team von Trainer Jürg Widmer konnte jedoch über weite Strecken der Begegnung mit dem höher klassierten Gegner gut mithalten.

Nach einem 2:0-Rückstand erzielte Hannes Hunziker kurz vor der Pause den ersten FCS-Treffer im Jahr 2020 zum 2:1-Halbzeitstand. Nachdem die Gastgeber per Penalty noch einmal auf 3:1 erhöhten, verkürzte erneut Hunziker ebenfalls per Penalty in der 76. Minute zum 3:2-Endstand.

Aufstellung FC Solothurn:
Kilchhofer; Gräf (69. S. Gerspacher), Müller (46. Stuber), Selmanaj, Du Buisson; Mast (78. Loosli), Bruni (46. Ferreira), Mathys, Scioscia (46. Veronica); Hunziker, Chatton (16. Vernocchi).

Tore: 9. 1:0, 40. 2:0, 45. Hunziker 2:1, 64. (P) 3:1, 76. Hunziker (P) 3:2.

Am kommenden Sonntag findet auf dem Kunstrasenplatz im Stadion FC Solothurn ein weiteres, kurzfristig angesetztes Testspiel gegen den FC Prishtina Bern aus der 2. Liga Regional statt.

Nächster Match

FC Bassecourt vs.
FC Solothurn

Sponsoren