21.5.2022: FC Langenthal - FC Solothurn 1:1 (1:0)

Der FC Solothurn kam im Nachbarschafts-Duell beim FC Langenthal zu einem 1:1-Unentschieden.

Das Spiel nahm sofort Fahrt auf. Bereits in der 5. Minute hatte Emmanuel Mast eine erste Möglichkeit, die von Torhüter Fankhauser vereitelt wurde. Zwei Minuten später setzte Jonjic auf der anderen Seite einen Freistoss knapp drüber. Wiederum nur drei Minuten später war es Sofian Domoraud, der auf Solothurner Seite wiederum an Fankhauser scheiterte.

Auch Langenthal blieb gefährlich wie in der 25. Minute durch ihren Goalgetter Haziri. Es ging weiter hin und her. In der 29. Minute köpfte Marco Mathys nach Vorarbeit von Robin Huser dem gegnerischen Keeper direkt in die Arme. Auf der anderen Seite ging ein Distanzschuss von Karakud knapp drüber.

Kurz vor der Pause vergab zunächst Jano Loosli nach Vorarbeit von Mast eine gute Möglichkeit. Fast im direkten Gegenzug bekam die FCS-Defensive in einer unübersichtlichen Situation den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Dies nutzte am Ende Selmani aus, der den Ball zum 1:0-Pausenstand für Langenthal über die Linie drücken konnte.

Auch die 2. Halbzeit brauchte keine Anlaufzeit. Diesmal eröffnete Langenthal mit einer Chance von Haziri, die durch Tim Wagner pariert wurde. Im direkten Gegenzug scheiterte Philippe Gerspacher an Fankhauser. Ab Minute 60 schien sich Langenthal wohl auf das Verteidigen des Vorsprungs zu beschränken, was sie lange auch sehr gut machten.

Die Binggeli-Elf dagegen konnte zunächst ihre Chancen durch Mast (55.), Mathys (66.) und erneut Mast (76.) nicht nutzen. Erst in der 78. Minute konnte Hannes Hunziker nach Vorarbeit von Mast zum verdienten 1:1 ausgleichen.

In der Schlussphase war es nun wieder ein offener Schlagabtausch. Die beste Langenthaler Chance hatte Wernli mit einem Distanzschuss in der 89. Minute. Für Solothurn vergab der eingewechselte Nolan Nuzzolo in der Nachspielzeit gegen Torhüter Fankhauser.

Fazit: Der FC Solothurn war spielerisch das bessere Team. Langenthal hielt mit Kampf dagegen und hatte seine Chancen bei Standards und durch Distanzschüssen. So ging das 1:1-Unentschieden am Ende auch in Ordnung.

FC Langenthal - FC Solothurn 1:1 (1:0)
Tore: 45.+1. Selmani 1:0, 78. Hunziker 1:1.

Verwarnungen: Domoraud, Hunziker (FCS).
Corner: 4:9.

Zeit: 21.5.2022, 16:00 Uhr; Ort: Stadion Rankmatte, Langenthal.
Zuschauer: 630; Schiedsrichter: Karlsson Henrik.

FC Langenthal:
Fankhauser; Scheidegger (90.+2. Schäfer), Kovac, Kontar, Skeraj (79. Silva Dos Santos); Karakud (46. Heric), Lässer, Jonjic, Selmani (73. Valovcan); Wernli, Haziri.

FC Solothurn:
Wagner; Kohler, Stuber (69. Koekenbier), Kaiser, P. Gerspacher; Loosli (62. S. Gerspacher), Huser, Mathys, Hunziker; Domoraud (46. Nuzzolo), Mast.

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren