19.06.2021: FC Solothurn - FC Luzern II 1:1 (1:0)

Auch das zweite Pflichtspiel des FC Solothurn in diesem Jahr endet mit einem Remis. Im Heimspiel gegen den FC Luzern II kam man zu einem 1:1.

Der FCS begann gut und hatte bereits in der 6. Minute eine Gross-Chance durch Loic Chatton, der jedoch zu überhastet abschloss. In der 16. Minute machte er es dann nach gutem Zuspiel von Hannes Hunziker besser und traf zum 1:0.

Danach verlor die Widmer-Elf jedoch immer mehr den Zugriff zum Spiel. Luzern war aktiver, konnte sich jedoch kaum gute Möglichkeiten erarbeiten. Lediglich Bieri prüfte in der 27. Minute FCS-Torwart Tim Wagner. Auch der FCS bekam in der 1. Halbzeit nicht mehr viel zustande. Lediglich Chatton kam nach Flanke von Fabian Kohler in der 39. Minute noch einmal zum Abschluss, schoss jedoch rechts vorbei. So ging es mit einem 1:0 in die Pause.

In der 2. Halbzeit brauchte man ein wenig. Die erste Chance hatte dann nach Vorarbeit von Chatton Hunziker, der jedoch links vorbei schoss. In der 59. Minute flankte Marco Mathys mustergültig auf Chatton, der jedoch direkt dem Torhüter in die Arme schoss. Eine Minute später dann die grosse Doppel-Chance zu erhöhen, als Chatton zunächst den Pfosten traf und der Nachschuss von Emmanuel Mast dann eine Beute von Torhüter Radtke wurde.

Dann war es in der 66. Minute ein Foul an Luzerns Bieri im Strafraum, der dem FCS zum Verhängnis wurde. Dantas verwandelte den Penalty zum 1:1-Ausgleich. Danach war nun wieder ganz klar Luzern am Drücker. Die grösste Chance der Gäste hatte Rupp in der 73. Minute mit einem Distanzschuss, der an den Pfosten klatschte.

Der FCS versuchte in der Schlussphase noch einmal alles. In der 77. Minute zielte Philippe Gerspacher im Anschluss an einen Eckball etwas zu hoch. Ihm gleich tat es Kohler in der 87. Minute nach guter Vorarbeit von Fabio Bruni.

Fazit: Beide Teams hatten ihre sowohl ihre guten als auch ihre schwächeren Phasen in dieser Partie. Daher geht die Punkteteilung auch in Ordnung.

FC Solothurn - FC Luzern II 1:1 (1:0)
Zeit: 19.6.2021, 16:00 Uhr; Ort: Stadion FC Solothurn.
Zuschauer: 130; Schiedsrichter: Drmic Marijan.

Tore: 16. Chatton 1:0, 66. Dantas (Foul-Penalty) 1:1.

Verwarnungen: Huser, Arifi (FCS), Martin (Luzern).
Corner: 6:6.

FC Solothurn:
Wagner; S. Gerspacher, Stuber, Koekenbier (46. Mast), P. Gerspacher; Kohler, Huser (30. Arifi), Loosli, Mathys (66. Mzee); Hunziker, Chatton (66. Bruni).

FC Luzern II:
Radtke; Karrer, M. Willimann, Jaquez, Freimann (57. Ukaj); A. Willimann; Rupp (76. Bühler), Dantas; Bieri, Rupp.

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren