17.7.23 - Seelandcup 2023: FC Solothurn - FC Biel 3:2

Im diesjährigen Seelandcup in Lyss absolvierte der FC Solothurn das Turnier-Auftaktspiel gegen den FC Biel aus der Promotion League und konnte diesen knapp mit 3:2 besiegen.

Dragan Stjepanovic brachte die Binggeli-Elf durch einen von Arxhend Cani lancierten Tempo-Gegenstoss früh in Führung. Obwohl die höherklassigen Bieler das Spiel machten, hielt der FCS gut mit und konnte im Anschluss an einen Eckball von Hannes Hunziker das 2:0 durch Noah Probst realisieren. Der Promotion League Teilnehmer konnte vor der Pause auf 2:1 verkürzen.

Auch die 2. Halbzeit war hart umkämpft. Lange Zeit wollten beiden Teams keine weiteren Treffer gelingen, ehe Jano Loosli nach Vorarbeit von Cani und Astor Kilezi auf 3:1 erhöhte. Mit dem Schlusspfiff kam Biel noch einmal auf 3:2 heran.

Das nächste Testspiel findet am kommenden Donnerstag um 19:30 Uhr im heimischen Stadion FC Solothurn gegen den SC Zofingen aus der 2. Liga Inter statt. Im Seelandcup geht es nächsten Montag um 20:30 Uhr gegen den Ligakonkurrenten FC Thun II.

FC Solothurn - FC Biel 3:2
Tore: 4. Stjepanovic 1:0, 26. Probst 2:0, 39. Mourelle 2:1, 84. Loosli 3:1, 90.+5. De Donno 3:2.

Aufstellung FC Solothurn:
Wagner; Kohler (46. Pfäffli), Schläppi, Mehidic, Loosli; Probst (61. Kilezi), Mathys (46. Stuber), Cani, Hunziker (46. Koekenbier); Kilezi (46. Mast), Stjepanovic.

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren