10.10.2019: Gelungenes U20-Event im Stadion FC Solothurn!

Am heutigen Abend trafen im Stadion FC Solothurn die U20-Nationalteams der Schweiz und der Tschechischen Republik aufeinander. Es wurde zu einem gelungenen Event. Gut 700 Zuschauer sahen ein spannendes Spiel mit vielen Chancen und Torraumszenen auf beiden Seiten, welches mit einem letztlich leistungsgerechten 1:1-Unentschieden endete.

In der Anfangsphase hatte die Schweiz Feldvorteile, konnte diese jedoch nicht nutzen. Stattdessen ging die Tschechische Republik in der 33. Minute durch einen Foul-Penalty in Führung. Torschütze war Jan Fortelny. Mit diesem 0:1 ging es auch in die Pause.

Anfang der 2. Halbzeit belohnte sich das Schweizer Team dann für ihre Offensive in der 55. Minute mit einem Tor von Maren Haile-Selassie zum 1:1-Ausgleich. Als in der 60. Minute der tschechische Captain und Torschütze Fortelny mit Gelb-Rot vom Platz musste, schien das jedoch die Gastgeber eher zu hemmen.

Stattdessen hatten die Tschechen durch robustes Zweikampfverhalten und schnelle Konter nun die besseren Chancen. Die grösste Möglichkeit bot sich den Gästen in der 70. Minuten durch einen weiteren Foul-Penalty. Doch Torwart Amir Saipi parierte den Schuss von Pavel Sulc. So blieb es beim 1:1-Unentschieden, das letztlich den Spielanteilen der beiden Mannschaften entsprach.

Match-Telegramm:
U20-Länderspiel: Schweiz - Tschechische Republik 1:1 (0:1)
Zeit: 10.10.2019, 18:00 Uhr; Ort: Stadion FC Solothurn.
Zuschauer: 700; Schiedsrichter: Coote David (England).
Tore: 33. Fortelny (Foul-Penalty) 0:1, 55. Haile-Selassie 1:1.
Verwarnungen: Del Campo, Ouattara (CH), Ostrak, Kohut, Fertelny, Husek (CZE)
Platzverweis: 60. Fortelny (CZE) Gelb-Rot wegen wiederholtem Foul-Spiel.
Besonderheit: 70. Saipi (CH) hält Foul-Penalty von Sulc (CZE).
Corner: 7:9.

Schweiz: Saipi; Ouattara, Isufi, Kronig, Schüpbach (73. Jankovski); Bares; Rustemoski, Imeri (73. Antunes), Asllani (80. Lukembila); Haile-Selassie (73. Burkart), Del Campo (46. Gonzalez).

Tschechische Republik: Kovar; Svoboda, Zima, Husek, Dudl (90.+1. Slama); Krunert (64. Zmrzly); Fortelny, Sulc (72. Horak), Ostrak (64. Selnar); Kohut (72. Zikl), Zifcak (72. Hellenbrand).


Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren