Traumtag bei frühlingshaften Temperaturen (18! Grad)

Welch ein Traumstart in den heutigen Tag. Der Himmel stahlblau, die Temperatur schon am frühen Morgen angenehm. Ein klares Zeichen für die Spieler, dass es heute zum ersten Mal in kurzen Hosen zum Training geht. Auch die Coachjacken für den Staff konnten endlich im Hotelschrank bleiben. Nach dem obligaten Preventioncy Programm der Partnerschaft standen für die FE-12, U15/16 erneut Taktikübungen für das Defensiv- und Offensivverhalten an. Hier machten sich nun doch bei etlichen Spielern die Strapazen der letzten Tage bemerkbar. Die mentale Frische fehlt nach den anspruchsvollen Ausbildungstagen und es häufen sich die technischen Fehler bei den Spielzügen.

Für die FE-13/14 war heute endlich ihr Testspieleinsatz gegen den FC Basel. In den beiden Spielen musste man neidlos die technische Überlegenheit der Basler anerkennen und so gingen beide Teams als Verlierer vom Platz. Der grösste Unterschied ist eben die Ausgeglichenheit der Kaderbesetzung. Daran gilt es in Zukunft zu arbeiten, dass bereits bei den jüngeren Jahrgängen die grössten Talente der Region beim FCS spielen. Nur so sind wir in den kommenden Vergleichen mit den Besten des Landes konkurrenzfähig. Viele Spieler, die erst im Alter der FE13/14 beim FCS einsteigen, bringen das technisch-taktische und auch physische Rüstzeug nicht mit, um sofort auf diesem Niveau zu bestehen.

Der immensen Belastung der letzten Tage wird jeweils mit einem Kältebad im hoteleigenen Pool entgegengewirkt. Einige Spieler nehmen sogar ein Bad im Meer, welches aber nicht minder kalt ist.

Insgesamt dürfen wir bereits jetzt von einem tollen Trainingslager sprechen, indem abgesehen von den Krankheitsfällen VIeles sehr gut lief und wir auch überzeugt sind, dass wir für die Rückrunde in taktischer Hinsicht enorm profitieren konnten. Nach den morgigen zwei Trainings steht bereits wieder die Rückreise in die kalte Schweiz bevor. Dier Vorfreude, die Familie wieder zu sehen, überwiegt aber sicherlich bei Allen.

Hier geht es zu den Fotos

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren