Gruppeneinteilung für die neue Saison 2018/2019

Gestern hat die Erste Liga die Gruppeneinteilung für die neue Saison 2018/2019 veröffentlicht. Nach dem verpassten Aufstieg spielt der FC Solothurn weiterhin wie bisher in der 1. Liga Gruppe 2.

Link zu den genauen Gruppierungen

Veränderungen in der Gruppe 2 im Vergleich zur Vorsaison:

Neu dabei:

BSC Old Boys Basel (Absteiger aus der Promotion League)
FC Biel-Bienne (Aufsteiger aus der 2. Liga Inter, Gruppe 3)
SC Zofingen (Aufsteiger aus der 2. Liga Inter, Gruppe 5)
SC Goldau (Aufsteiger aus der 2. Liga Inter, Gruppe 4)

Nicht mehr dabei:

FC Münsingen (Aufsteiger in die Promotion League)
FC Sursee (Absteiger in die 2. Liga Inter, Gruppe 4)
FC Kickers Luzern (Absteiger in die 2. Liga Inter, Gruppe 4)
FC Baden (neu in der 1. Liga Gruppe 3)

Ebenfalls ausgelost wurde die Qualifikation zum Schweizer Cup 2019/2020. In der 1. Quali-Runde hat der FC Solothurn wie in der Vorsaison als Teilnehmer der Aufstiegsspiele Freilos.

Link zur Cup-Quali-Auslosung

Für den Schweizer Cup 2018/2019 ist der FC Solothurn qualifiziert. Die Auslosung findet am 29. Juni statt.

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren