13.7.2018 - Testspiel: FC Solothurn - SC Kriens 3:6 (3:3)

Im zweiten Testspiel in diesem Sommer hatte der FC Solothurn den SC Kriens aus der Challenge League zu Gast. Der FCS hielt gegen den höherklassigen Gegner lange Zeit sehr gut mit, musste sich aber am Ende mit 3:6 geschlagen geben.

In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Hannes Hunziker brachte den FCS in der 9. Minute in Führung. Die Gäste glichen postwendend aus. In der 19. Minute brachte Loic Chatton die Gastgeber erneut in Führung. Mit einem Doppelschlag in der 31. und 34. Minute drehte Kriens die Partie, ehe in der 40. Minute erneut Chatton zum 3:3-Halbzeitstand traf.

In der Halbzeitpause wechselte Kriens bis auf den Torwart alle Spieler, während beim FC Solothurn zunächst nur ein Wechsel statt fand. Die weiteren FCS-Wechsel folgten in der 63. Minute. Bis Mitte der 2. Halbzeit konnte unser FCS das 3:3 halten. Danach spielte der Challenge-League-Club dann doch noch seine Überlegenheit aus und traf in der 67., 76. und 81. Minute letztlich zum 3:6-Endstand.

Das nächste Testspiel findet am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr in Münchenstein auf dem Nachwuchs-Campus "Basel" statt. Gegner wird dort der FC Basel II aus der Promotion League sein.

Tore: 9. Hunziker 1:0, 11. 1:1, 19. Chatton 2:1, 31. 2:2, 34. 2:3, 40. Chatton 3:3, 67. 3:4, 76. 3:5, 81. 3:6.

Aufstellung FC Solothurn:
Bähler; Kohler, Hasanovic (63. Testspieler), Asani, P. Gerspacher (46. Micelli); Stauffer, Arifi (63. Müller); Veronica (63. S. Gerspacher), Osmani (63. Aliu), Hunziker; Chatton (63. Hausic).

Aktuelles

Nächster Match Herren 1. Liga

FC Schötz vs. 

FC Solothurn

Nächster Match Frauen NLB

FC Solothurn Frauen vs.

Yverdon Sport FC

Sponsoren