Gelungener Start ins Trainingslager mit einem polysportiven Plauschwettkampf

Bei besten äusseren Bedingungen stand der heutige Nachmittag und Start ins Trainingslager ganz im Zeichen des Teambildings. Gemischte Teams gebildet aus allen Altersklassen massen sich in einem polysportven Wettkampf. Dabei mussten die Spieler Menschentürme bauen, Frisbee werfen und fangen, Spieler transportieren, Rätsel lösen und natürlich auf fussballspezifische Aufgaben lösen. Der Plausch stand dabei ganz klar im Vordergrund.

Nach dem ersten Nachtessen war heute etwas früher Nachtruhe, da doch die Strapazen der langen Anreise allen Spielern anzusehen waren.

Morgen stehen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm und am Abend spielt bereits die U-15 gegen den CF Reus.

Nächster Match

FC Bassecourt vs.
FC Solothurn

Sponsoren