Viele Tore und noch mehr Torchancen im Nachwuchs

5-facher Torschütze: Von Arx Aurel

Endlich scheinen die FCS-Offensivspieler zielsicherer zu werden. So viele Tore wie an diesem Wochenende konnten noch nie in dieser Saison erzielt werden. Trotz der erfreulichen Ausbeute und den damit verbundenen Erfolgserlebnissen fällt dem interessierten Beobachter auf, dass immer noch viele Abschlussversuche mangels Technik oder auf Grund von Fehlentscheiden eben nicht im Tor landen. Geschieht dies in den entscheidenden Spielphasen, fehlen dann am Ende eben doch die Punkte. Es gilt weiter daran zu arbeiten. Die Torschützenlisten belegen, dass ab U-15 (Beginn Spitzenfussball) die Topscorer fehlen. Kein FCS-Nachwuchsstürmer belegt einen der vorderen Plätze. Zukünftige Nachfolger von Loic Chatton sind also im Moment noch nicht absehbar. Besser sieht es defensiv aus. Dort bewegen wir uns oft auf den Spuren der 1. Mannschaft und erhalten im Schnitt doch eher wenig Gegentore. In den kommenden Ferientrainings sollen sich die Stürmer das nötige Selbstvertrauen holen, um eine bessere Effizienz vor dem Tor zu erreichen.

Hier geht es zu den Resultaten und Torschützen

Nächster Match

SR Delémont vs.
FC Solothurn

Sponsoren