Aufwärtstrend beim Nachwuchs - gute Punkteausbeute

Flavio Ballario traf 5x für die FE-13

Ein punktemässig äusserst erfolgreiches Weekend liegt hinter uns. In 11 von 13 Spielen konnte der FCS punkten, 10x verliess man gar als Sieger den Platz. Trotz der sehr guten Bilanz, gilt es aber weiter an den Schwächen zu arbeiten - ein grosses Defizit ist immer noch die Effizienz vor den Toren. Unsere Stürmer brauchen zu viele Gelegenheiten, um zu Toren zu kommen. Goalgetter sind aktuell noch keine auszumachen, auch wenn mit Ballario (FE-13) und Jäggi (E-Jun) zwei Junioren gleich 5x trafen. Positiv hervorzuheben ist, dass die Teams im mentalen Bereich stabiler geworden sind, und auch fähig sind, Rückschläge wegzustecken und Spiele zu drehen. Ein wichtiges Spiel steht der U-16 am kommenden Sonntag bevor. Im Endspiel gegen Carouge kann sie sich für das 1/8 Finale im CH-Cup qualifizieren. Dazu braucht es aber ein Sieg, da auch Fribourg wie Carouge nur ein Punkt hinter dem FCS liegt.

Hier geht es zu den Resultaten und Torschützen

Nächster Match

SC Buochs vs.
FC Solothurn

Sponsoren