Erfreuliches, aber auch Sorgen im Nachwuchs

Das vergangene Wochenende bestätigte die aktuellen Trends in den Nachwuchsteams. Während die U-16 weiter Richtung Qualifikation für das CH-Cup Achtelfinale unterwegs ist, kann die CCJL-A trotz wiederum ansprechender Leistung noch nicht punkten. Die beiden Footeco Teams sind gut unterwegs und konnten ihre Spiele gegen den FC Thun gewinnen. Bei der U-15 wechseln sich Sieg und Niederlage weiterhin munter ab, diesmal wieder mit negativem Ausgang gegen Old Boys (3:5). Die B-Prom kassierte im Spitzenspiel gegen Gäu Selection nach 4:2 Führung noch eine unglückliche 4:5 Niederlage. Auch im Kinderfussball gab es Hochs und Tiefs. Zwei Kantersiegen stehen ebenso viele klare Niederlagen gegenüber. Es gilt nun in den kommenden Wochen an Konstanz (Konzentration) zuzulegen, um mehrheitlich als Sieger vom Platz zu gehen.

Hier geht es zu den Resultaten und Torschützen

Nächster Match

SC Buochs vs.
FC Solothurn

Sponsoren