24.1.2020 - Testspiel: FC Breitenrain - FC Solothurn 3:2 (2:1)

Der FC Solothurn musste im Testspiel beim FC Breitenrain aus der Promotion League eine knappe 3:2-Niederlage einstecken. Das Team von Trainer Jürg Widmer konnte jedoch über weite Strecken der Begegnung mit dem höher klassierten Gegner gut mithalten.

Nach einem 2:0-Rückstand erzielte Hannes Hunziker kurz vor der Pause den ersten FCS-Treffer im Jahr 2020 zum 2:1-Halbzeitstand. Nachdem die Gastgeber per Penalty noch einmal auf 3:1 erhöhten, verkürzte erneut Hunziker ebenfalls per Penalty in der 76. Minute zum 3:2-Endstand.

Aufstellung FC Solothurn:
Kilchhofer; Gräf (69. S. Gerspacher), Müller (46. Stuber), Selmanaj, Du Buisson; Mast (78. Loosli), Bruni (46. Ferreira), Mathys, Scioscia (46. Veronica); Hunziker, Chatton (16. Vernocchi).

Tore: 9. 1:0, 40. 2:0, 45. Hunziker 2:1, 64. (P) 3:1, 76. Hunziker (P) 3:2.

Am kommenden Sonntag findet auf dem Kunstrasenplatz im Stadion FC Solothurn ein weiteres, kurzfristig angesetztes Testspiel gegen den FC Prishtina Bern aus der 2. Liga Regional statt.

Nächster Match

Testspiel:
FC Solothurn vs.
FC Sursee

Sponsoren